Worum es geht

Gewaltfrei, authentisch und eigenverantwortlich miteinander umgehen. Im Dialog mit den Kindern sein. Ihnen auf Augenhöhe begegnen. Sie vom Herzen her verstehen. Das ist leicht gesagt und fällt Eltern wie Pädagogen im Alltag schwer.

Gemeinsam schauen wir hinter unsere Ängste und Blockaden. Wir setzten uns mit unseren Wünschen und Werten auseinander und nutzen die Krisen als Chance zum gemeinsamen Wachstum. Unsere Herzlichkeit und ein neues Verständnis für das kindliche Sein, lassen ein neues, freudiges Miteinander entstehen. Egal ob in der Kita, in der Schule, in Lernorten oder zu Hause.

entwicklung lernen verstehen ist ein ganzheitlicher Ansatz sich mit uns und unserer Umgebung zu befassen. Zu lernen und zu verstehen:

  • Was wir von Kindern lernen können.

  • Wie wir an Meinungsverschiedenheiten gemeinsam wachsen.

  • Wie wir Kinder beschränken und welche Auswirkung dies auf ihr Leben hat.

  • Welche Widersprüche sich im pädagogischen Alltag ergeben. Wie wir diese erkennen, begreifen und überwinden.

  • Wie wir mit herausfordernden Kindern und Situationen umgehen können.

  • Wie sich persönliche Werte, Visionen, Ziele aber auch Baustellen in der gesamten Organisation widerspiegeln.

  • Wie Räume und Orte auf uns wirken in denen wir arbeiten und lernen.

  • Wie wir die eigenen Konzepte authentisch leben.

  • Was lebendige Entwicklung tatsächlich bedeutet.

Wie mache ich das konkret

Wie mache ich das konkret

Ich berate und begleite Organisationen in ihren ganz individuellen Entwicklungsprozessen bei denen das freudige Miteinander im Mittelpunkt steht. 

  • Vorbereitung und Umsetzung von authentischen Kita- und Schulkonzepten.

  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung eines selbstbestimmten Lernortes.

  • Mitarbeitercoaching

 

Bei Schwierigkeiten im Umgang mit herausfordernden Kindern oder Situationen unterstütze ich Sie durch:

  • Supervisionen und Coaching, in denen wir die tiefliegenden Ursachen einer Situation sichtbar machen und das neu gewonnene Verständnis integrieren.

Ich unterstütze die Zusammenarbeit von Eltern und Bildungseinrichtungen als Beraterin sowie Mentorin in Elterngesprächen oder internen Veranstaltungen.

 

Darüber hinaus biete ich:

  • Seminare und Workshops in den Themenfeldern Kommunikation und persönliche Etwicklung an

  • individuelle Teamentwicklung mit dem Agneta Poetzsch Sinnspiel.

  • Schaffen von sicheren und kreativen Räumen durch Etablierung einer Transparenz- und Feedbackkultur.

Was Sie davon haben

Als lehrende und pädagogische Fachkraft erkennen Sie ihre eigenen Potenziale und darüber hinaus auch die der Kinder. Sie bekommen ein Verständnis für die Bedürfnisse und Anliegen jedes Einzelnen und wissen wie Sie zum Wohle aller handeln können. Sie entdecken einen neuen Sinn hinter kindlichen Handlungen und sind in der Lage, die eigenen Wertemuster sowie die Art der Kommunikation mit den Kindern zu überprüfen und anzupassen. Es entsteht eine Ahnung, dass wir eigene gesammelte Erfahrungen loslassen müssen, um das Neue, in den Kindern bereits vorhandene entstehen lassen zu können.

Wer Sie sind

Als Bildungseinrichtung haben Sie erkannt, dass es mit den bisherigen Angeboten immer schwerer fällt junge Menschen als Mitarbeitende zu gewinnen und zu halten. Darüber hinaus spüren Sie, dass es klare Ziele braucht, um dem pädagogischen Alltag nicht ohnmächtig entgegen zu stehen.

Als Leitung haben Sie bemerkt, dass die Mitarbeitenden immer unzufriedener wirken, viele Fehltage aufweisen und nach neuen Lösungen suchen.

Als pädagogische Fachkraft wissen Sie um die Kraft der heutigen Kinder und haben bemerkt, dass das bisherige System nicht mehr zu ihnen passen zu scheint.

Sie sind ein Mensch der Veränderung möchte. Der Kraft und Mut hat, den eigenen Horizont zu erweitern und unerwartetes zulässt.

Was ist daran praktisch, wichtig und richtig

Praktisch ist die Arbeit direkt am Menschen. Je mehr sich die Erwachsenen entwickeln, umso größer stehen die Chancen für die Kinder sich zu entfalten.

Wichtig ist die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, Wünschen und Grenzen, um aus seiner Mitte heraus agieren zu können.

Richtig ist die Erkenntnis, dass nichts in dieser Welt starr ist, sondern stetig in Veränderung.

Mein Angebot

Jede Organisation, jeder Mensch ist einzigartig und bekommt von mir individuelle Lösungen, die sich an den Inhalten der aktuellen Bedürfnisse richten, an die Hand. Es geht mir um konkrete Lösungen für ihr konkretes Problem.

Sprechen Sie mich an. Lassen Sie uns über Ihr Anliegen reden. Eine kleine Auswahl an Angeboten finden Sie nachfolgend.

Wir befassen uns mit persönlichen Strukturen die der Kommunikation auf Augenhöhe im Wege stehen und was wir selbst tun können, um über die Sach- und Emotionsebene hinaus Kommunikation neu zu begreifen.

Konzeption leben

Eine Konzeption ist scheinbar leicht erstellt. Die eigenen Ziele und Werte derjenigen die sie schreiben und oder zusammenkopieren bestimmen ihre Form. Doch in der Praxis stellt sich oft die Frage: Was setzen wir davon wirklich um? Was liegt uns am Herzen? Was ist für uns praktisch, wichtig und richtig?

Coaching

Überall da wo Menschen miteinander arbeiten und lernen kommt es zu zwischenmenschlichen Konflikten. Das liegt daran, dass wir Menschen lebendig sind. Dieses Coaching richtet sich an Mitarbeitende, die über bestimmte Situationen mehr Überblick wünschen....

Kommunikation auf Augenhöhe

© 2020 Agneta Poetzsch - Berlin

   schreiben lernen  lesen lernen Homeschooling